Wettbewerb des BR „Bau dein eigenes Radio“:
1. Platz für Angelina Kiesel, Q12

Im Rahmen des Kunstunterrichts in der Q11 nahmen die SchülerInnen beim  Wettbewerb "Bau dein eigenes Radio 2021“ teil. Die Schülerinnen bekamen dazu von einer fränkischen Herstellerfirma je einen Bausatz eines DAB+Radios zur Verfügung gestellt und die Aufgabe war, unter Berücksichtigung des Nachhaltigkeitsgedankens die konkrete Gestaltung des Radios umzusetzen.

Aus einem Materiallager einer Baufirma hat Angelina Kiesel HT-Rohre und alte rostige Schrauben zur Umsetzung ihres Baustellenradios verwendet. Nachdem beim Produktdesign die Form zwar häufig im Vordergrund steht, konnte Angelina mit ihrem Radio jedoch auch durch einen exzellenten Klang überzeugen.  Vorbei die Zeit der schepperten Töne aus der Blechdose auf Baustellen hin zum lupenreinen Klang…

Herzlichen Glückwunsch!

OStRin Tanja Sobisch (Bild: Angelina Kiesel)

Ein modernes Radio gebaut aus gebrauchten PVC-Rohren und rostigen Schrauben

Image

Wichtige Nachrichten

Musikalische Matinée am Sonntag, den 17.03. 2024 um 11.00 Uhr in der Aula
 Junge Solisten und Solistinnen stellen sich vor: Neben den Ensembles gibt es an der Schule einige Schülerinnen und Schüler, die sich neben derSchule intensiv ihrem Instrument widmen. Diese bekommen nun die Gelegenheit, ihr Können zupräsentieren. Dazu laden wir Sie herzlich ein! Die Fachschaft Musik
Semi-News
Hallo zusammen, die Semi-News findet ihr derzeit hier mit einem Mausklick!
Um unsere Website stetig zu verbessern und aus technischen Gründen setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden. Hier finden sie unsere Datenschutzerklärung & Impressum
Akzeptieren