Expertengespräch mit Herrn Dr. Lohmayer in den 8. Klassen

Mit Blick auf die (welt)politische Situation zurzeit, ist interreligiöses Lernen von immenser Bedeutung.

Unser Alltagsleben konfrontiert uns mit vielen Fragen, die in der modernen Welt oftmals nicht eindeutig beantwortbar sind. Das schafft Verunsicherung. In diesem Kontext nimmt eine Vielzahl an religiösen und pseudoreligiösen Angeboten immer mehr zu.

Diese Vielfalt in den Blick zu nehmen und das nicht nur in der Theorie, das durften die achten Klassen erleben. Wie aktuell die Themen Sekten, Esoterik und Weltanschauung nämlich sind und auch welche Beispiele in unserer näheren Region es dazu gibt, das hat Herr Dr. Lohmayer eindrücklich aufgezeigt.

Er ist der Leiter des Referats für Weltanschauungsfragen im Bistum Würzburg und konnte mit seiner Expertise zeigen, wie solche Gemeinschaften heute arbeiten. Am Beispiel einer regionalen Gruppierung zeigte er anhand seiner täglichen Arbeit, welche Gefahren hinter manchen Gruppierungen stecken und wie problematisch ein Ausstieg durchaus sein kann.

Die SchülerInnen bekamen bei einem abschließendem Gespräch Antworten eines Experten auf ihre Fragen.

Wir danken Herr Dr. Lohmayer für seine fundierten Einblicke.

StRin Renée Liening-Ewert

Image

Wichtige Nachrichten

Ergebnisse der Juniorwahl
Liebe Schülerinnen und Schüler, hier geht es zu den Ergebnissen der Juniorwahl: https://www.juniorwahl.de/bayern-2023.html Ein ausführlicher Bericht dazu folgt im Lauf der nächsten Tage.
Um unsere Website stetig zu verbessern und aus technischen Gründen setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden. Hier finden sie unsere Datenschutzerklärung & Impressum
Akzeptieren