Image


Salvete!

Seid gegrüßt!

Image


Latein als 1. oder 2. Fremdsprache?

An unserer Schule besteht die Möglichkeit, Latein als 1. Fremdsprache (L 1) ab der 5. Jahrgangsstufe oder als 2. Fremdsprache (L 2) ab der 6. Jahrgangsstufe zu erlernen. Dabei ist die Wahl als 1. Fremdsprache grundsätzlich sinnvoller, da

  • Latein eine wichtige Grundlage für alle weiteren Fremdsprachen ist
  • das Fach den alterstypischen Interessen der Fünftklässler entgegenkommt
  • das Tempo in Wortschatz und Grammatik langsamer erfolgt als bei Latein als 2. Fremdsprache

Alle Schülerinnen und Schüler, die in der 5. Jahrgangsstufe mit Latein beginnen, müssen nicht auf Englisch verzichten. In Form eines einstündigen Brückenkurses wird sichergestellt, dass die in der Grundschule erworbenen Englischkenntnisse nicht verloren werden und ein Teil des Stoffes der 6. Klasse vorentlastet wird.

Welche Vorteile bietet Latein?

Image

Latein ist ein Fach, das wie kaum ein anderes das Phänomen Sprache und eine breite Allgemeinbildung vermittelt. Unabhängig von der Entscheidung zwischen Latein als 1. oder 2. Fremdsprache profitieren alle Schülerinnen und Schüler vom

 

Nutzen für die deutsche Sprache

  • Tieferes Verständnis der Grammatik

  • Erweiterung des Wortschatzes/der Ausdrucksfähigkeit

  • Herleiten von Fremdwörtern/Fachbegriffen

 

Nutzen für die modernen Fremdsprachen

  • Latein als Grundlage für Spanisch, Französisch und Italienisch, die sich aus dem Lateinischen entwickelt haben
  • Auch in Englisch profitieren wir von „Mutter Latein“

 

Nutzen für Studium und Beruf

  • Förderung von problemlösendem Arbeiten/logischem Denken
  • Forderung von Konzentration und Genauigkeit
  • Trainieren von Ausdauer und Zielstrebigkeit

 

Nutzen für das Leben in unserer Gesellschaft

  • Rom als Grundlage unserer Kultur, Geschichte und Philosophie
  • Auseinandersetzung mit den zentralen Themen unseres Lebens (Vertrauen, Gerechtigkeit, Liebe, Glück)

Welche Themen und Persönlichkeiten erwarten uns?

Image

In der Lehrbuchphase (L1: Jahrgangsstufe 5-8, L 2: Jahrgangsstufe 6-8) werden wir zunächst eine römische Familie auf ihren spannenden Abenteuern begleiten, dann die gesamte antike Welt erkunden, wobei uns u. a. folgende Themen und Persönlichkeiten begegnen:

  • römisches Alltagsleben (Gladiatoren, Wagenrennen, Sklaverei, Essen, Architektur)
  • antike Geschichte (Alexander der Große, Hannibal auf seinem Zug über die Alpen)
  • Mythologie (die 12 Aufgaben des Herkules, der Kampf um Troja)

 

In der darauf folgenden Lektürephase (L1/L2: Jahrgangsstufe 9-11) werden wir die Vielfalt der römischen Autoren und ihrer Weltliteratur im Original kennenlernen, z. B.

  • Ovid (Metamorphosen: mythologische Verwandlungssagen)
  • Cicero (Reden und Philosophie: Macht der Sprache, Philosophie als Lebenshilfe)
  • Caesar (Bellum Gallicum: Caesars Rechtfertigung des Gallischen Krieges)

Wie lässt sich römische Kultur hautnah erleben?

Image

Beim unserem Tagesausflug der 6. Klassen besuchen wir das Pompejanum, den Nachbau einer prachtvollen römischen Villa in Aschaffenburg. Dort tauchen wir im Rahmen einer Führung in das römische Alltagsleben ein. Wir besichtigen wunderschöne Innenhöfe, eine komplett eingerichtete Küche, das luxuriöse Speisezimmer und vieles mehr. Weitere Informationen zum Pompejanum erhalten Sie hier.

An welchen Wettbewerben kann man in Latein teilnehmen?

Alle Schülerinnen und Schüler aus der Unter-und Mittelstufe haben die Möglichkeit, am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilzunehmen (Teilnahme Solo oder Team). In der 11. Jahrgangsstufe nehmen unsere Schülerinnen und Schüler regelmäßig am Landeswettbewerb Alte Sprachen teil, der sich auch als ideales Training für das Abitur eignet. Informationen zu:

Wie kann man das Latinum an unserer Schule erwerben?

Alle Schülerinnen und Schüler erhalten das Latinum automatisch mit dem erfolgreichen Abschluss des Fachs Latein in der 10. Klasse. Voraussetzung ist dabei eine ausreichende Leistung, also die Note 4.

Entscheidet man sich in der 10. Klasse für ein Auslandsjahr, so ist der Erwerb des Latinums bereits am Ende der 9. Klasse durch eine Feststellungsprüfung möglich.

Haben Sie weitere Fragen?

Dann können Sie jederzeit unseren Fachbetreuer OStR Engel kontaktieren:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wichtige Nachrichten

Musikalische Matinée am Sonntag, den 17.03. 2024 um 11.00 Uhr in der Aula
 Junge Solisten und Solistinnen stellen sich vor: Neben den Ensembles gibt es an der Schule einige Schülerinnen und Schüler, die sich neben derSchule intensiv ihrem Instrument widmen. Diese bekommen nun die Gelegenheit, ihr Können zupräsentieren. Dazu laden wir Sie herzlich ein! Die Fachschaft Musik
Semi-News
Hallo zusammen, die Semi-News findet ihr derzeit hier mit einem Mausklick!
Um unsere Website stetig zu verbessern und aus technischen Gründen setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden. Hier finden sie unsere Datenschutzerklärung & Impressum
Akzeptieren