Nuestro planeta – nuestro futuro

Oberstufenschüler setzen sich mit einem selbst gedrehten Video für den Klimaschutz ein

Während die junge Schwedin Greta Thunberg und andere Umweltaktivisten während der Klimakonferenz COP26 im November in Glasgow bei Demonstrationen und Kundgebungen lautstark den Schutz unserer Erde einforderten und Politiker, Unternehmer und jedes einzelnen Mitglied der Gesellschaft zum aktiven Handeln aufforderten, blieb auch der Oberstufenkurs Spanisch nicht untätig. Die Schüler der Q11 und Q12 des Johann-Philipp-von-Schönborn Gymnasium wollen selbst für den Umweltschutz und die Rettung unseres Planeten und damit auch für unsere Zukunft eintreten. Dazu gehört nicht nur, das eigene Handeln kritisch zu hinterfragen, im Alltag bewusster im Sinne der Umwelt zu handeln oder bei einer Fridays for future Demonstration seinem Unmut Luft zu machen. Dazu zählt auch, das Bewusstsein der Mitmenschen zu schärfen, wie fundamental es ist für das Klima, die Natur und Artenvielfalt einzutreten, indem Projekte mit diesen Zielen unterstützt werden. Genau das lässt sich über die sozialen Medien länder- und kulturübergreifend mit einem selbst gedrehten Unterstützervideo verwirklichen.

In Kleingruppen wählten die Schüler zunächst ein Projekt aus dem spanischsprachigen Raum aus, mit dem sie sich intensiv beschäftigten, ehe ein Drehbuch zur Unterstützung der Kampagne geschrieben und dieses mit schauspielerischem Können umgesetzt wurde. Dabei konnten individuelle Interessen und Talente vielfältig eingesetzt und eigene Prioritäten gesetzt werden, so dass unter anderem Videos zur Unterstützung der Aufklärungsarbeit bezüglich Veganismus und zur Vermeidung von Plastikmüll kreiert wurden. Abschließend bewiesen die Jugendlichen durch einen geschickten Umgang mit den modernsten technischen Mittel wie sich daraus ein sinnvoller und wichtiger Beitrag zum Schutz der Erde gestalten lässt. Überzeugt euch selbst davon!

StRin Katrin Schaipp

Wichtige Nachrichten

Gemeinsam am Ball!
„Schule und Verein: gemeinsam am Ball!“ – lest hier alles über die neue Partnerschaft unserer Schule mit dem DFB!
Um unsere Website stetig zu verbessern und aus technischen Gründen setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden. Hier finden sie unsere Datenschutzerklärung & Impressum
Akzeptieren