Kreismeisterschaft Jungen II

Am 25.10. nahm das Gymnasium Münnerstadt an der Kreismeisterschaft des Turniers „Jugend trainiert für Olympia – Jungen II“ in Hammelburg teil. Herr Hanschmann hatte eine starke Mannschaft aufgestellt, die von Herrn Stoßberg betreut wurde. In der Vorrunde mussten wir gegen die Realschulen aus Bad Kissingen und Hammelburg antreten. Nach einem unglücklichen 1 : 1 gegen Bad Kissingen nach einer Führung wurde das Spiel gegen Hammelburg leider mit 0 : 1 verloren, weswegen wir im Elfmeterschießen gegen die Realschule Bad Kissingen um den zweiten Platz in der Gruppe antreten durften. Hier gelang und das Kunststück, ohne Gegentreffer 3 : 0 zu gewinnen, weswegen wir im Spiel um Platz 3 gegen das Gymnasium Bad Kissingen um die Bronzemedaille spielen durften. Hier waren wir deutlich überlegen und gewannen 1 : 0 – es hätte auch einen höheren Derbysieg geben können.

Mit einem tollen 3. Platz – für unsere kleine Schule ein voller Erfolg - und den bronzenen Medaillen im Gepäck traten wir sehr zufrieden die Heimreise an.

Lobend ist zu erwähnen, dass wieder Schiedsrichter des Gymnasiums Münnerstadt die Spiele leiteten und somit der Schiedsrichterlehrgang von Herrn Karch Früchte trägt.

OStR Christian Stoßberg

Image

Wichtige Nachrichten

Gemeinsam am Ball!
„Schule und Verein: gemeinsam am Ball!“ – lest hier alles über die neue Partnerschaft unserer Schule mit dem DFB!
Um unsere Website stetig zu verbessern und aus technischen Gründen setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden. Hier finden sie unsere Datenschutzerklärung & Impressum
Akzeptieren