Vier Monate forschten, bauten und programmierten die Robo-Geeks, wie weitere 30.000 Teams weltweit, für ihre 13. Teilnahme an der First-Lego-League, die in diesem Jahr unter dem Motto „Into Orbit“ stand. Am 11. Januar war es dann soweit: Das elfköpfige Team machte sich gemeinsam mit seinem Roboter auf den Weg zum Regionalwettbewerb in die Wolfskeel-Realschule nach Würzburg.

FLL2019

Auch in diesem Jahr sammelten Schüler, Eltern und Lehrkräfte des Johann-Philipp-von-Schönborn-Gymnasiums wieder Spendengelder für einen guten Zweck. Durch den unermüdlichen Einsatz der „Christmas Angels“ aus der Jahrgangsstufe 12 und vieler fleißiger Spender kamen mehr als 850 € zusammen, die dem Kinderheim Nicolhaus in Willmars zur Verfügung gestellt wurden. Um den Kindern eine vorweihnachtliche Überraschung zu ermöglichen, kauften die Gymnasiastinnen jedem einzelnen ein kleines altersgerechtes Geschenk und organisierten vier Rollbretter für die Psychomotorik-Gruppe.

Am 20. Dezember fuhr man dann ganz nach dem Motto „Hab mein' Wagen vollgeladen“ mit drei großen Geschenktüten ins Kinderheim. Dort sang man gemeinsam mit den Kindern weihnachtliche Lieder und konnte bereits einen Hauch von Heiligabend spüren. Nach der Übergabe der einzelnen Präsente waren die Begeisterung und Jubelschreie ein Ausdruck für die Freude, welche die Kinder empfanden. Als Überraschung konnte dem Heimleiter Herrn Bohn ein Scheck in Höhe von 200 € übergeben werden, der als Anzahlung für einen Tagesausflug in eine Freizeiteinrichtung dienen soll. Mit den emotionalen Erinnerungen an viele leuchtende Kinderaugen möchten sich die Organisatoren der Spendenaktion für die Unterstützung aller großzügigen Spender bedanken und wünschen alle eine besinnliche Weihnachtszeit sowie einen guten Start ins Neue Jahr.

StR Sebastian Hardt

Spende Kinderheim 12 2018