Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

am 21.10.2019 werden wir an unserer Schule Eva Szepesi erwarten. Die Frankfurterin hat Auschwitz überlebt und hat dennoch ihr Leben in der jungen Bundesrepublik neu aufgebaut. Sie wird über die Schreckenszeit bis 1945 berichten, aber auch über die Zeit danach.

Das Gespräch findet in der Aula unseres Gymnasiums statt und beginnt um 11.30 Uhr.

Zu dieser Veranstaltung sind die Schüler der Jahrgangsstufe 11, aber auch alle anderen Interessierten herzlich eingeladen.

eva szepesi
Foto: Hessischer Rundfunk

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

es gibt einige neue Informationsschreiben des Elternbeirats, auf die ich Sie gerne aufmerksam machen möchte:

  • Kündigung der Schließfächer: Falls Ihr Kind sein Schließfach nicht mehr benötigt, finden Sie hier genaue Informationen zur Vorgehensweise der Kündigung.

  • Neuanmeldung für ein Schließfach: Dies richtet sich in erster Linie an die nächstjährigen Fünftklässer und informiert darüber, wie Sie für Ihr Kind ein Schließfach anmieten können.

  • Bitte um LEV-Beitrag für die Neuschüler: Hier werden Sie kurz über die Arbeit des Elternbeirats informiert, verbunden mit der Bitte um Überweisung des einmalig zu zahlenden LEV-Beitrags.

Sie finden diese Informationsschreiben auch später noch unter der Rubrik Elternbriefe.

2015 Fasching 1-hp-collage

Ein großer Spaß war die Faschingsfeier im Seminar mit Schokokusswettessen, Reise nach Jerusalem und Polonaise durchs Haus...

Aufgrund technischer Probleme funktioniert derzeit auf unserer Homepage nur die Startseite. Wir arbeiten an einer Lösung.

Ein Privileg, "Grieche" zu sein...

Erfahren Sie durch einen Klick auf die Landesfahne, die über der Akropolis thront, mehr über das Fach (Alt)griechisch an unserer Schule.

Collage