In der vorletzten Woche gaben am Johann-Philipp-von-Schönborn-Gymnasium insgesamt 100 Schülerinnen und Schüler der Oberstufe im Rahmen der Juniorwahl ihre Stimme ab. Die Grünen konnten dabei mit 35 Prozent die meisten Stimmen erzielen, gefolgt von Die Partei mit 17 Prozent und der CSU mit 14 Prozent. Die Auszählung aller Stimmen am SGM ergab folgende Verteilung:

Grüne: 35%, Die Partei: 17%, CSU: 14%, Piraten: 6%, Freie Wähler: 5%, SPD: 5%, Tierschutzpartei: 4%, ÖDP: 3%, FDP: 3%, Die Linke: 3%, Tierschutz hier: 2%, AfD: 1%, Volksabstimmung: 1%, ÖkoLinx: 1%.

Begleitend zur Landtagswahl fand wieder die Juniorwahl statt. An 637 Schulen gaben mehr als 115.000 Schülerinnen und Schüler ihre Stimme ab.

Die genauen Ergebnisse finden Sie per Mausklick.

StR Dr. Karch