Am Dienstag, den 20. Februar 2018, brachte die Französin Maryse Lhommet im Rahmen des Europäischen Freiwilligendienstes (Erasmus+) französisches Flair in unsere 7. Klassen. Gleich zu Beginn ging es auf Französisch los: Name, Herkunft, Vorlieben, alles kam zur Sprache und die jungen Schüler wagten sich an vieles heran. So ging es über Chocolat bis Broccoli, von Baguette zu Crêpe.

Besuch Lhommet 5

Für unsere 7. Klassen steht die Wahl der 3. Fremdsprache an, die sie im nächsten Schuljahr lernen möchten. Um Entscheidungshilfe zu geben, lud die Fachschaft Französisch am 9. Februar alle 7. Klassen zu einer Aktion des France Mobil ein, um ihnen vorab eine authentische Begegnung mit dem heutigen Französisch zu ermöglichen.